FANDOM



"shopruffryders.com" &   "ruffryders.com"

"theruffrider.com"
vom Name teils verwechselbar, jedoch vom Logo unterschiedlich





in den späteren 1990er-Jahren stieg u.A. die Bekanntheit der Marke "Ruff Ryders" • allgemein wäre auch ein Zusammenhang zu "DMX", der weiblichen Rapperin "Eve" und "The L.O.X." (letztere als 3-Personen-Team: "Sheek Louch" & "Styles P" & "Jadakiss"), auch mit "Bad Boy Records" und "Def Jam Records"


durch "Interscope Records" startete die Organisation später eigene Labels als Mode-Linie


im Jahre 2000 bekäme "DMX" eine Auszeichnung für das 'Beste Rap-Album' bei den "Billboard Music Awards" • auch wäre "Ruff Ryders" als Zusammenhang neben dem Auftritt an der Bühne notiert


"Cassidy" wäre im Jahre 2001 dem Team der "Ruff Riders ergänzt • während "Swizz Beatz" als Label und "Yung Wun" als Person getippt wäre


2005 gab es das Album "The Redemption ● Vol. 4" - während "Swizz Beatz" und "Jadakiss" diese Leute vereinten: Sheek Louch, Eve, Drag-On, Styles P, jedoch auch "DMX" (auch wäre der Remix von "Who's Real." als Song ergänzt)


auch wäre ein weiteres Reunion-Album geplant, dieses sollte ursprünglich im Jahre 2008 released werden - die Veröffentlichung verzögerte sich jedoch später


im Jahre 2010 designed die Gründer 'Darin Dean' and 'Joaquin' die Marke zu "Ruff Ryders Indy" • diese wäre übrigens zusammenhängend mit der Organisation "Fontana"/"Universal"


allgemein gäbe es auch u.A. "Ruff Ryders Films", "RR Rescue", "NatPro, "Powerhouse Recording Studios"




- - -




Juli 2005 • beim Flughafen in Berlin, Deutschland 🇩🇪


zum Album der Seite "tokiohotel-abys-gallery.blogspot.com"

zum Album der Seite "tokiohotelcz.sosugary.com"




- - -




02.09.2005


zum Album der Seite "photobucket.com"
des User-Profils "Alien_To_Love_TH"





 weitere Details wären noch ergänzt in Planung 

Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.