FANDOM




zum Kalender mit Details zu den Events, Interviews, etc.


1999 wären die ca. 10-jährigen Kaulitz-Jungs musikalisch geleitet & Oktober 1999 traten die Brüder erstmals bei einem Dorffest in der Region Magdeburg in Deutschland auf, auch gäbe es bei diesem Konzert bereits einen Schlagzeuger an der Bühne (da die Twins immerhin Gustav in einer Musikschule kennenlernten, wäre der Drummer vlt Gustav?)


September des Jahres 2001, trafen nun die im Publikum befindlichen Jungs Georg und Gustav auf Bill und Tom an der Bühne des "Gröninger Bad"


2002 wären manche Posen von Robert Kunstmann fotografiert, jedoch released wäre der Interview-Beitrag beim Sender "MDF.1" übrigens am 29.08.2003


2003 nahm "SonyBMG" Devilish als Band unter Vertrag, 2005 wechelte die Signierung jedoch zu "Universal Music Group"


2003 (vlt auch die Szenen im April 2004?) wäre/n als Shooting von Ralf Strathmann umgesetzt


"Lime Foto" hätte auch ein Photoset mit den Jungs designed


Juni 2003 entdeckte "David Jost" die Jungs im "Gröninger Bad" performend, als er sich in selbiger Location ein Bier bestellte


während am 14.06.2003 um 20:02:48, der erste Band-Gästebucheintrag getippt wäre


jedoch der Auftritt des 05.07.2003 könnte vlt in der "Krillemühle" in Dresden durchaus schon mit allen 4 Jungs umgesetzt sein?


13.07.2003 Bill bei "Star Search" (während vlt Peter Hoffmann die Talente "music act 10-15" förderte?)


Sascha Pierro fotografierte die Band am 20.11.2004 im "sinister basement"


03.07.2005 wäre das "Monsun"-Video in Berlin recorded:
Produktionsservices: Annette & Lena Seggert Filmcateringservice GbR
Produktionsorganisation: Katapult Filmproduktion
Produktionsleiter: Rocco Kopecny
Regisseurin: Sandra Marschner
Licht - Best Boy: Halim Firat
Maskenbildnerin: Jessica Haupt


hingegen am 11.09.2005 gäbe es eine Version mit 4 Tracks, welche vom Cover der CD / des Albums auch vom Shooting mit dem Fotograf David Cuenca ergänzt wäre & 15.08.2005 wäre die Single in Deutschland und am 17.01.2007 in Frankreich veröffentlicht


der 26.10.2005 wäre das Datum des Release der "Leb' Die Sekunde - akustik version"



zu den Bandnamen:


Lauf


Schrei


Black Quesionmark


Devilish
(ca. Mai 2003?)


TH





die 17. Ausgabe des "YAM"-Magazins vom 19.04.2006 notiert zB "Lauf" und danach "Schrei" als Nickname der Band, während die Jungs allgemein auch "Black Questionmark" vor "Devilish" hiessen ~ diese Info des Bandnamen wäre dort vorerst jedoch nur teils nachlesbar/ergänzt, auch manche andere Ausgaben notierten zB "Develish" mit Tippfehler


~ optional zur Rubrik der weiteren Zeitschriften ~





Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.