FANDOM


●   "greenday.com"

"twitter.com/greenday" •   "instagram.com/greenday"
"facebook.com/GreenDay" •   "youtube.com"

zur deutschsprachigen "Wikipedia" und zur englischen Rubrik selbiger Seite



1987 gründeten Mike Dirnt und Billie Joe Armstrong (je mit 15 Jahren) die Punk-Band "Sweet Children", später kam übrigens Al Sobrante als Schlagzeuger hinzu (dieser wäre zuvor übrigens bei seiner Band namens "Isocracy")


die Band wurde später vorerst teils in Berkeley, Kalifornien, USA
🇺🇸 bekannter & nach einem Konzert mit der Band "The Lookouts", wirkte der Gründer Larry Livermore begeistert und bot der Band einen Vertrag bei seine Label "Lookout! Records" • jedoch noch bevor im Jahre 1989 die EP "1,000 Hours" released wäre, benannte sich die Band zu "Green Day" und 1990 gab es das Album "39/Smooth" und die EP "Slappy", im Jahr 1991 wären die zuletzt-notierten 3 Versionen übrigens in der Kompilation mit dem Titel "1,039/Smoothed Out Slappy Hours" kompakter notiert


Al Sobrante widmete sich dem College, als auch seiner Tochter und verliess deshalb 1990 die Band, sein Band-Nachfolger wurde Tré Cool (er war übrigens auch der Schlagzeuger der Band "The Lookouts" und im Jahre 1992 veröffentlichte "Green Day" das zweites Album: "Kerplunk!"


1994 wäre das dritte Album "Dookie" und es gab auch Singles mit manchen Songs, das "Longview"-Video wäre in der alten Wohnung von Billie und Dirnt umgesetzt


1995 wäre das Album "Insomniac" released, es gab weitere Singles und das Musikvideo "Walking Contradiction" wäre auch bei den MTV-VMA für "Best Special Effects" nominiert


das fünfte Band-Album hätte den Titel "Nimrod", es wäre im Jahr 1997 veröffentlicht und es gab weitere Singles


2000 wäre übrigens "Warning" ergänzt - der Stil änderte sich nun von Punk zu Rock und es gab u.A. diese Singles: "Minority", "Warning", "Waiting" und "Macy's Day Parade" & bei den "California Music Awards" gewann "Green Day" im Jahre 2001 in allen acht nominierten Kategorien • später gab es jedoch Band-Probleme, die Jungs vereinigten sich später jedoch und es gab weitere Songs


•   weitere Infos wären später optional noch notiert   •





15.09.2005 • "All Neo Awards and European Music And Media Night" in Berlin 🇩🇪
"tokiohotel-abys-gallery.blogspot.com" - als weitere Beiträge
u.A. auf "twitter.com/tbtokiohotel" &   "pinterest.at"


die Outfits wären später noch mit näheren Infos notiert

Bill trug sein schwarzes "American Idiot"-Shirt mit grünen Logo und weisser Hand, als auch roten Granaten-Herz - als Bild auf "tokiohotelaliensspaindotcom.wordpress.com"


- - -


16.09.2005 • im "Viva"-Studio in Berlin 🇩🇪
"tokiohotel-abys-gallery.blogspot.com"


die Outfits wären später noch mit näheren Infos notiert

Bill trug ein weiteres Modell in schwarz - als Bild auf "tokiohotelaliensspaindotcom.wordpress.com"


- - -


10.12.2005 • Konzert in München 🇩🇪
"tokiohotel-abys-gallery.blogspot.com"


die Outfits wären später noch mit näheren Infos notiert

Bill trug ein schwarzes Shirt mit rot-schwarzen Muster der "Green Day"-Band und gelben Logo


- - -


•   weitere Seiten und Infos wären noch ergänzt in Planung   •






Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.